Shimano Deore XT - M735

Shimano Deore XT M735 (Quelle: Shimano)
Shimano Deore XT M735 (Quelle: Shimano)

Auf Basis der Shimano XT M732 von 1989 wurden in den Folgejahren immer nur einzelne Komponenten angepasst und erneuert, so dass es eigentlich keine "M733 - Serie" gab sondern sich, je nach Jahr, einzelne Teile veränderten. Obwohl zu großen Teilen unverändert, gab es bei dem Modellwechsel von 1989 zu 1990 greadezu revolutionäre Neuerungen bei der Shimano XT - Gruppe.

Denn im Jahr 1990 wurden die Daumenschalthebel durch die "Rapid Fire" - Schalthebel ergänzt, was eine wesentliche Neuerung zu mehr Schaltkomfort war. Gleichzeitig wurden das Schaltwerk und der Umwerfer in die Version M735 gehoben. Und es wurden erstmals die Klickpedale von Shimano PD-M737 angeboten. Das SPD - Klicksystem sollte sich sehr schnell im Markt durchsetzen und wurde oft von Mitbewerbern adaptiert. Heute ist das Klickpedal aus dem Bike-Sport nicht mehr weg zu denken.

Spezifikation der Deore XT - M732/5 Serie (Bj 1990):

Schaltwerk:
RD-M735,  7-fach STI kompatibel. Die Buchsen der Kettenführungsrollen sind Keramik-beschichtet.
Umwerfer:
FD-M735, STI kompatibel

Brems-Schalthebel
STM-090 (4 Finger-Hebel) und STM-091 (2 Finger-Hebel) "Rapid Fire", 7-fach STI kompatibel
Bremshebel:
BL-M732 (4-Finger - Version) und BL-M733 (2-Finger Version), SLR (Shimano Linear Response), Rückholfeder, Griffweiteneinstellung der Bremshebel über 4 Positionen, Gummiabdeckung, schwarz lakierte Bremshebel
Schalthebel:
SL-M732 Daumenschalthebel, 7-fach SIS kompatibel, mit leichter Aluminium - Klemmung.
 Kurbel:
 FC-M730 und BB-M730, Biopace HP (mit schwarzem Schriftzug) Kettenblätter in den Übersetzungen 46/48/50 außen, 36/38/44 Mitte und 26/28 kleines Kettenblatt, mit 165,  170, 175, 180 Kurbellängen, Kurbelschrauben verfügbar mit englischem (68 x 117.5 oder 122.5) oder italienischem ( 70 x 117.5) Gewinde, 74/110 Lochkreis.

 Ritzel - Kassette:
CS-M732, 7-fach Hyperglide mit den Übersetzungen 12/14/16/18/21/24/28 oder 13/15/17/20/23/26/30,  wird nun mit einem Konterring auf dem Freilauf befestigt und nicht mehr mit einem Gewinde wie noch bei der CS-M952 Kassette.
 Kette:
CN-HG90: Hyperglide und STI  kompatibel
Naben:
FH-M732 (hinten) und HB-M730-F (vorne), 6/7-fach SIS kompatibel, Öffnungen zur Lagerfettung,  für  32 oder 36 Loch Felgen (hinten) und für 28, 32 oder 36 Loch Felgen (vorne) erhältlich

Bremsen:
BR-M732 Cantilever (silber oder schwarz), SLR (Shimano Linear Response) versiegelte Rückholfeder mit Vorspannungsverstellung, "low profile" Bremsklotz.

 Pedale:
PD-M730 und PD-M735 (Comp) Versionen, beides noch keine Klickpedale, und jetzt Neu: PD-M737 Klickpedal

Steuersatz:
HP-M735 (1 Zoll) 736 (1 1/8 Zoll) und 737 (1 1/4 Zoll), verfügbar mit englischem oder italienischem Gewinde
Zubehör:
Q-M730 Schnellspanner für die Sattelstütze und DF-M730 "shark fin" Kettenstrebenschutz, SP-M730 Sattelstütze aus cro-moly Stahl, 280 oder 330 mm Länge, in den Durchmessern 26.6/26.8/27.0 mm

0
0
0
s2sdefault